21 décembre 2014

Das Märchen vom Akademisierungswahn

Ein Gastbeitrag von Elke Völmicke. Ist mehr Bildung das Rezept für mehr Wohlstand und Freiheit? Keineswegs immer, schrieb Uwe Jean Heuser. Aber ja doch, erwidert die Bildungsmanagerin Elke Völmicke. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:49 - - Permalien [#]


Die Suche nach Prof. Right

Von Friederike Lübke. Den richtigen Betreuer für die Promotion zu finden ist fast wie eine Partnerwahl. Was man beachten sollte. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:48 - - Permalien [#]

Die arme Retterin

Von Marion Schmidt. Bisher durfte der Bund die Hochschulen in den Ländern nicht dauerhaft finanziell fördern. Jetzt fällt das Kooperationsverbot. Wird deshalb alles besser? Marion Schmidt hat Zweifel. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:46 - - Permalien [#]

Schult die Meister!

Von Felix Rauner. Die Angebote für Nicht-Akademiker an Hochschulen sind rar und wenig sinnvoll. Ein paar Vorschläge zur Verbesserung. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:44 - - Permalien [#]

Es ist nie zu spät

Von Friederike Lübke. In welchem Alter lässt es sich gut studieren? Und wie lange ist das Gehirn aufnahmefähig? Die Phasen des lebenslangen. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:43 - - Permalien [#]


Nicht nur für Manager

Von Kathrin Fromm. Angebote gibt es auch für Lehrer und Krankenpfleger. Acht neue Studiengänge.
Worum geht es? Neben der Entstehung und Bekämpfung von Bränden werden Gesetze, Verordnungen und Vorschriften behandelt, die in Sachen Brandschutz beim Entwurf und bei der Umsetzung eines Gebäudes entscheidend sind. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:41 - - Permalien [#]

Ex-Student muss knapp 16.000 Euro zurückzahlen

SPIEGEL ONLINEVon . Weil ein Wirtschaftsinformatiker bei seinem Bafög-Antrag falsche Angaben machte, muss er fast 16.000 Euro an das Studentenwerk Augsburg zurückzahlen. Glück für den Absolventen: Die Staatsanwaltschaft will keinen Vorsatz erkennen. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:27 - - Permalien [#]

Fehlende Professoren, dafür jede Menge Abbrecher

SPIEGEL ONLINEVon . An deutschen Hochschulen gibt es so viele Studenten wie nie, aber die Zahl der Professoren hält nicht immer mit. In den wichtigen MINT-Fächern hat sich die Betreuung extrem verschlechtert. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:26 - - Permalien [#]

Klamme Studenten verkaufen sich an Investoren

SPIEGEL ONLINEVon . Bis zu 48.000 Euro kostet ein Studium an der Privatuni Witten/Herdecke. Um das zu finanzieren, hatten Studenten eine Idee: Anleger investieren direkt in den akademischen Nachwuchs - allerdings mit sehr unsicheren Renditeaussichten. Mehr...

Posté par pcassuto à 22:24 - - Permalien [#]

UAE Tries to Bridge the Gap Between Industry and Academe

By . University, government and industry professionals gathered at a conference here last week amid wide—but still scattered—efforts to link higher education with industry in the United Arab Emirates.
The conference brought professionals together to discuss potential partnerships and collaboration after a 2013 regional workforce study revealed a dearth of qualified graduates in crucial industries that are looking to hire. More...

Posté par pcassuto à 22:04 - - Permalien [#]