Tageblatt OnlineEine ausführliche Umfrage bei Studenten liefert erstmals Einzelheiten über die materielle Situation der Studierenden im Ausland. Erstellt wurde sie vom Aktionskomitee 6670.
Noch rechtzeitig vor der allgemeinen Debatte zur Reform der Studienbeihilfen im Parlament in den kommenden Wochen hat das Aktionskomitee 6670 eine Umfrage über die Lebens- und Studienbedingungen der Studenten angefertigt. Die Ergebnisse wurden am Freitag vorgestellt. In die Auswertung flossen 1.636 Fragebögen von insgesamt 2.460 eingegangenen. Knapp 16.000 Studentinnen und Studenten hätten sich theoretisch an der Online-Umfrage beteiligen können. Teilnehmer waren hauptsächlich Studierende, deren Eltern in Luxemburg leben. Mehr...