Von . Junge Menschen gehen nicht mehr nur zum Studium ins Ausland. Sie suchen sich dort immer öfter auch einen Praktikumsplatz. Warum sich das lohnt – und wie man es macht. Christoph Zieger hatte gerade zwei Semester seines Bachelor of Business Administration hatte hinter sich, als er ins Flugzeug stieg und nach Peking reiste. In der Hauptstadt der Volksrepublik China sollte er sechs Monate lang ein Praktikum bei einem deutschen Automobilhersteller machen. „Ich wollte raus aus dem akademischen Korsett und Praxiserfahrung sammeln“, erinnert sich der 25-Jährige. Mehr...