SPIEGEL ONLINEAls Fensterputzer hat er angefangen, mittlerweile lenkt er eine Firma mit 15.000 Angestellten: Putzpatriarch Karlheinz Götz wollte aber auch einen Doktortitel - und reichte eine wohl sehr magere Arbeit in Spanien ein. "Schamlos", urteilen Experten laut einem Zeitungsbericht.
Auf diese Arbeit hat die Wissenschafts-Community eher nicht gewartet - und wer sie dennoch gelesen hat, urteilt ziemlich harsch über das Werk mit dem Titel "Die Entwicklung des Schulwesens in der Oberpfalz und in der Freien Reichsstadt Regensburg bis 1810 sowie Salzburg bis 1816", erschienen im Jahr 2005, als Doktorarbeit eingereicht in Oviedo, Spanien. Mehr...