08 septembre 2013

Hamburg ist Deutschlands teuerste Studentenstadt

http://www.spiegel.de/static/sys/v10/logo/spiegel_online_logo_460_64.pngDie Mieten in Hamburg sind hoch, gleichzeitig verdienen Studenten dort weniger als zehn Euro die Stunde. Die Folge: Nirgends arbeiten Studenten länger für ihre Unterkunft. Ähnlich schlecht gestellt sind Hochschüler in Rostock, Bamberg und Regensburg.
Es sind schwere Zeiten für Studenten auf dem Wohnungsmarkt. Es drängen so viele Bewerber wie nie an die Hochschulen, die Konkurrenz um die Zimmer und WGs ist groß. Entsprechend steigen die Mietpreise, besonders in begehrten Szenevierteln. Mehr...

Posté par : pcassuto à - - Permalien [#]
Tags :