A l'occasion de la 11e édition des Entretiens territoriaux de Strasbourg, organisée début décembre, le CNFPT a présenté un guide intitulé "Enjeux du cinquième risque pour les collectivités territoriales : quels dispositifs de formation pour demain ?".
Au moment où les débats autour de la mise en place d'un cinquième risque de protection sociale sont au cœur de l'actualité, le CNFPT a initié un groupe de travail afin de réfléchir aux besoins de formation créés par la prise en charge des personnes en perte d'autonomie (âgées ou handicapées) par les collectivités territoriales.  5eme-risque.pdf
Anlässlich der 11. Ausgabe der Gespräche Gebietsrechte Straßburg, die Anfang Dezember, die CNFPT hat einen Leitfaden mit dem Titel "Herausforderungen des Fünften Gefahr für die Gebietskörperschaften: welche Ausbildung für die Zukunft?".
Zum Zeitpunkt der Diskussion um die Einführung eines fünften Risiko der sozialen Sicherheit sind in den Blickpunkt der Öffentlichkeit, die CNFPT hat eine Arbeitsgruppe, um über den Bedarf an Ausbildung, die durch die Unterstützung von Personen Verlust der Selbständigkeit in der (älteren oder behinderten Menschen) von den Gebietskörperschaften. 5eme-risque.pdf