20 août 2008

Immigrants in the continuing vocational training system

As a rule, continuing vocational training offerings have not made special allowances for immigrants to date. When continuing vocational training programmes are developed, little consideration is given to the conditions that are specific to immigrants' learning situations. Studies conducted by the Federal Institute for Vocational Education and Training (BIBB) show however that supporting these target groups in ways that are tailored to their needs is constructive and can be done with comparatively little effort or expense.
Migrantinnen und Migranten in der beruflichen Weiterbildung

In den Angeboten der beruflichenWeiterbildung laufen Migrantinnen und Migranten bislang in der Regel „einfach mit“. Das Spezifische ihrer Lernsituation wird bei der Gestaltung der Kurse kaum berücksichtigt. Untersuchungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zeigen aber, dass eine bedarfsgerechte Unterstützung für diese Zielgruppe sinnvoll und mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich ist. Der methodisch-didaktischen Kompetenz des Lehrpersonals und weiterbildungsbegleitenden Hilfen kommt dabei entscheidende Bedeutung zu. Neue Impulse in diese Richtung verspricht ein Programm des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur berufsbezogenen Sprachförderung, mit dem Unterstützungsangebote in Kursen der beruflichen Weiterbildung finanziert werden können. Der Beitrag skizziert zudem weitere Schritte für eine bessere Arbeitsmarktintegration beruflich qualifizierter Migrantinnen und Migranten. bibbreport_2008_04.

Posté par pcassuto à 13:59 - - Permalien [#]
Tags :